K2 home design

MAgazin

Premiumküchen: Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Premiumküchen: Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Veröffentlicht von K2 home design

30. November 2021

Die Küche gilt bei den meisten Menschen als der wichtigste Ort in der Wohnung. Sie ist der Bereich, in dem man sich wohlfühlt, wo sich das Leben abspielt und wo unendlich viel Zeit verbracht wird. Umso wichtiger ist es, dass Sie beim Kauf von Premiumküchen strukturiert an die Sache herangehen. Es gibt viele Details zu beachten, die schnell vergessen werden können.

Wir möchten Ihnen diese wichtigsten Aspekte für Ihren bevorstehenden Kauf in einer Übersicht darstellen. Schritt für Schritt zeigen wir, wie Sie zu Ihrer neuen Premiumküche kommen. Damit die Küche nicht nur optisch ein echter Hingucker ist, sondern gleichzeitig alle notwendigen Funktionen erfüllt. Denn was nützt eine schöne Küche, die Sie diese am Ende nur bedingt bedienen können.

Schauen Sie deshalb mit uns gemeinsam auf die Vorüberlegungen, die beim Kauf von Premiumküchen getätigt werden müssen.

Inspiration holen

Premiumküchen gibt es viele, daher sollte man sich zuvor ein Bild von den eigenen Vorstellungen machen.

An erster Stelle steht natürlich Ihr persönlicher Geschmack. Eine Küche muss Ihnen gefallen. Das Technische, die Aufteilung, die Größe und vieles mehr kann dem im Anschluss angepasst werden. Zuerst gilt es also, Ihren ganz eigenen und individuellen Stil zu finden.

Premiumküchen sind in vielen Fällen sehr modern und schlicht gehalten. Materialien und Farben sorgen hier für den wertigen Look der Küche. Überlegen Sie sich deshalb, welche Materialien und Farben sowie welche Formen für Sie wichtig sind. In welche Stilrichtung soll es gehen? Wie wünschen Sie sich die Oberflächen Ihrer neuen Küche, die Arbeitsbereiche und die Farben? Soll es eine Hochglanz Designküche sein, eine Winkelküche, eine Küche mit Kochinsel oder einfach nur eine Küchenzeile?

Premiumküchen können unendlich viele Designs besitzen. Sie finden bei uns unterschiedlichste Möglichkeiten. Stöbern Sie deshalb durch das Angebot und lassen Sie sich inspirieren. Wir können Ihre neue Premiumküche individuell nach Ihren Vorlieben erstellen. Sie können unterschiedlichste Varianten kombinieren, sodass am Ende Ihre ganz persönliche Traumküche entsteht.

Persönliche Anforderungen und Bedürfnisse definieren

Sie sollten sich zudem fragen, auf was Ihre Premiumküche ausgelegt sein soll.

Wenn Sie Ihren Stil für die Premiumküche gefunden haben, geht es darum, die Anforderungen an die Küche genau zu definieren und Ihre eigenen Bedürfnisse zu erkennen. Die Optik ist der erste Baustein zu Ihrer Premiumküche. Die Funktionalität ist der zweite Baustein.

Sie haben eine große Auswahl an unterschiedlichen Möglichkeiten. Das bezieht sich auf die Elektrogeräte ebenso wie auf die sonstigen Ausstattungsmerkmale wie beispielsweise die Spüle, die Beleuchtung, die Anschlüsse, die Größe der Arbeitsfläche und vieles mehr. Überlegen Sie sich deshalb zuerst, wie Sie Ihre Küche nutzen möchten. Sind sie ein intensiver Nutzer, der oft und gerne kocht? Oder kochen sie eher selten und nutzen die Küche beispielsweise für gemütliche Partyabende?

Fragen Sie sich auch, für wie viele Menschen die Küche ausgelegt werden sein soll. Gibt es eine feste Person, die sich um das Essen kümmert oder haben Sie mehrere Personen in Ihrer Familie, die die Küche nutzen? Hier geht es nicht darum, wer sich alles in der Küche aufhält, sondern wer zum Beispiel kocht und die Speisen zubereitet. Das bezieht sich unter anderem auf die Höhe der Arbeitsflächen, die Größe und Ausstattung des Herdes und vieles mehr. Eine Familienküche muss völlig andere Anforderungen erfüllen als beispielsweise eine Singleküche.

Ein weiterer Aspekt, den Sie nicht vergessen dürfen, ist die Frage, wo Sie essen möchten. Finden Sie in Ihrer Küche einen Platz für einen Essbereich? Oder ist der Essbereich im Wohnzimmer beziehungsweise in einem separaten Esszimmer? Das sind Dinge, die im zweiten Schritt in Bezug auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse berücksichtigt werden sollten.

Küche ausmessen und planen

Damit die Premiumküche genau in die eigenen vier Wände passt, sollte man den Raum zuvor ausmessen lassen.

Nun geht es um den Raum, in dem Ihre neue Premiumküche ihren würdigen Platz finden soll. Gegebenenfalls haben Sie eine offene Küche, die zum Wohnbereich geöffnet ist und im Stil einer amerikanischen Küche inzwischen in vielen Häusern zu finden ist.

Wenn Sie an diesem Punkt angelangt sind, geht es darum, die Küchenplanung zu konkretisieren. Sie müssen jetzt mit einbeziehen, wie groß der Raum ist, den Sie für Ihre Küche zur Verfügung stellen können. Handelt es sich um einen abgeschlossenen Raum, sind die Maße schnell ermittelt. Haben Sie einen offenen Küchenbereich, müssen Sie überlegen, ob oder inwiefern sie den Wohn- und Küchenbereich optisch und räumlich voneinander trennen möchten.

Ebenfalls müssen Sie sich in diesem Schritt Gedanken darüber machen, wo die Küchenschränke platziert werden sollen, wo sich die Anschlüsse für Wasser und Strom befinden, wo Sie Ihre Spüle, den Herd, den Kühlschrank und den Geschirrspüler platzieren möchten.

Auch alle weiteren technischen Geräte, die Sie in Ihrer Küche integrieren möchten, verlangen in der Regel nach einem festen Platz. Planen Sie diesen festen Platz schon zu Beginn ein. So wirkt die Küche immer aufgeräumt und sie ist deutlich funktionaler, als wenn Sie Zusatzgeräte wie die Kaffeemaschine, den Toaster oder den Grill von einer Stelle zur anderen räumen müssen, weil Sie im Vorfeld keinen richtigen Platz dafür eingeplant haben.

Premiumküchen erlauben es Ihnen, für jedes technische Gerät und für jede kleine Spielerei den perfekten Stauraum zu kreieren. Wir helfen Ihnen dabei und beraten Sie ausführlich. Nehmen Sie das Aufmaß für die Küche nicht eigenständig vor. Sie können selbstverständlich alleine ausmessen und für die Planung der Küche Ihre eigenen Daten verwenden. Wir werden im Rahmen der Erstellung der Premiumküche immer ein Profi-Aufmaß vornehmen, um Ihre Schränke und technischen Geräte exakt in Ihre neue Küche integrieren zu können.

Die Details

In Premiumküchen kommt es auch auf die Details an.

Sie haben sich bereits über das Design, die Ausstattung und die Größe der Küche informiert und Ihre ganz persönlichen Befindlichkeiten berücksichtigt. Nun geht es darum, alles bis ins Detail zu planen.

Jede Küchenplanung ist anders. Denn eine Küche ist eine ganz individuelle Anfertigung. Vor allem dann, wenn Sie sich für Premiumküchen entscheiden und nicht für ein vorgefertigtes Endprodukt.

Es geht im vierten Schritt darum, nicht nur die passende Arbeitsplatte, sondern auch die passende Verkleidung, Küchengriffe, Dekore, Muster, Farben, Abschlussleisten, Füße, Schubladeneinrichtungen und vieles mehr zu finden. Planen Sie hier also etwas mehr Zeit ein, um diese Details in Ruhe festlegen zu können.

Eine Detailplanung am PC ist dabei obligatorisch. Sie haben bei einem 3D-Entwurf immer die Möglichkeit, genau zu erkennen, wie die ausgewählten Details miteinander harmonieren. Gerade bei den Farben und Mustern sowie Formen ist das besonders wichtig.

Lassen Sie sich von den Möglichkeiten inspirieren, die wir hier an dieser Stelle bieten können. Sie werden sehen, dass Sie eine perfekt geplante Premiumküche erhalten, die Sie über viele Jahre begleiten wird.

Das Budget

So aufregend die Planung für die Küche auch sein mag – ohne die finanziellen Mittel wird sie nicht in Ihren vier Wänden aufgebaut werden können. Bei Premiumküchen darf der Kostenfaktor nicht außer Acht gelassen werden.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten der Finanzierung. Sie können aus eigenen finanziellen Mitteln die Küche bezahlen aber auch eine Finanzierung über eine Bank ist möglich. Dabei ist es nicht zwingend notwendig, die komplette Küche sofort zu finanzieren. Auch Teilfinanzierungen sind möglich.

Überlegen Sie sich deshalb schon zuvor ein Budget, also wie viel Geld Sie für Ihre Premiumküche ausgeben möchten. Prüfen Sie, welche Voraussetzungen Sie für die Finanzierung haben und ob Ihre Wünsche damit erfüllt werden können.

Der Wechsel zwischen alter und neuer Küche

Auch der Wechsel zwischen den beiden Küchen sollte geplant werden.

Irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen, an dem Ihre neue Küche geliefert wird. Wenn Sie nicht gerade eine Wohnung oder ein Haus neu beziehen, werden Sie Ihre alte Küche zunächst abbauen müssen. Dabei geht es nicht nur darum, die alten Küchenmöbel zu entsorgen. In vielen Fällen wird renoviert, neue Elektroleitungen gelegt, die Anschlüsse für Wasser und Abwasser müssen an die richtige Stelle gebracht werden und diverse andere Arbeiten sind notwendig. Das bedeutet, dass die alte Küche nicht erst am Vorabend ausgebaut werden kann, damit am nächsten Morgen die neue Küche diesen Platz einnimmt. Eine gewisse Organisation ist notwendig, damit der Kauf Ihrer Premiumküche auch reibungslos verläuft.

Sortieren Sie für den Wechsel zuerst Ihre Küchenutensilien. Sortieren Sie aus, was Sie nicht mehr benötigen und packen Sie das gut zusammen, was Sie auch in der neuen Küche weiterhin benötigen. Planen Sie für die Demontage Ihrer alten Küche genug Zeit ein. Finden Sie einen Lagerplatz für die Küchenutensilien, die Sie behalten möchten.

Planen Sie gegebenenfalls die Sanierung und die Renovierung des Raumes, bevor die neue Küche eingebaut wird. Sollten größere Arbeiten notwendig sein, kann es sinnvoll sein, eine kleine Übergangsküche einzurichten. Herdplatte, Kühlschrank und die wichtigsten täglichen Dinge können in einer Ecke aufgebaut werden. Auch ein Essplatz lässt sich problemlos einrichten, damit während des Wechsels weiterhin am Tisch gesessen werden kann.

Die neue Küche wird geliefert

Am Stichtag selbst braucht es auch eine gewisse Organisation.

Unsere Premiumküchen werden zu einem festen Stichtag geliefert. Dieser Termin wird im Vorfeld gemeinsam mit Ihnen festgelegt. Lieferung und Montage werden in der Regel an einem Tag durchgeführt. Sollten größere Arbeiten anstehen, wird das im Vorfeld mit Ihnen kommuniziert, sodass sich alle darauf einstellen können.

Wenn die Küche komplett aufgebaut ist, wird ein Funktionstest durchgeführt. Zudem übergeben wir Ihnen die Küche immer nur mit vollständiger Kontrolle. Gemeinsam überprüfen wir alle technischen Geräte und alle Einbauten, sodass eine Abnahme der Küche stattfindet.

Da der Kauf einer Premiumküche keine alltägliche Beschäftigung ist, empfehlen wir, sich zuvor ausreichend Gedanken zu machen. Gehen Sie mit viel Wohlwollen an den Kauf heran. Damit Sie viele Jahre Freude an Ihrer Küche haben gilt es, den Kauf der Küche Schritt für Schritt zu planen.

Falls Sie gerade auf der Suche nach der passenden Unterstützung für die Planung Ihrer Premiumküche sind, schauen sie gerne in einem unserer Stores vorbei. Sie finden ein Einrichtungshaus für Küchen in Erfurt und einen Store für Einrichtung und Küchen in Port d’Antrax, Mallorca. Hier erwartet Sie fachkundiges Personal und sowie eine umfangreiche Beratung, die keine Wünsche offen lässt.

Dies könnte Ihnen auch gefallen …

Bleiben Sie in Kontakt

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken.