K2 home design

MAgazin

Offene Küche – alles was Sie darüber wissen müssen

Eine offene Küche wirkt stets einladend

Veröffentlicht von K2 home design

13. September 2021

Immer mehr Menschen wollen eine offene Küche einabuen lassen. Und das nicht ohne Grund. Sie können die Küche zum Mittelpunkt des Hauses machen. Die Kinder können außerhalb des Küchenbereichs spielen. Gäste können gemütlich sitzen und sich mit Ihnen unterhalten, während Sie die letzten Vorbereitungen treffen. Zudem haben offene Küchen den großen Vorteil, dass Sie hier Platz haben.

Wann ist eine offene Küche geeignet?

Die offene Küche ist der Mittelpunkt der vier Wände und wird bereits von einem Drittel der Deutschen genutzt. Meist sind diese Modelle als Wohnküche geeignet. Das heißt, dass hier nicht nur gekocht und abgewaschen, sondern auch gegessen wird. Die offenen Küchen sind für die Menschen geeignet, die nicht gerne allein in der Küche stehen und kochen. Hier spielt sich das Leben ab. Unterhaltungen können geführt werden und zudem können Sie, aufgrund der großen Fläche auch leicht mit mehreren Leuten in der Küche stehen und so die Arbeit an freiwillige Helfer abgeben. Sehr vorteilhaft ist auch, dass Sie durch die Küche, in die jeder Einblick hat, quasi gezwungen werden, hier aufzuräumen. Für Unordnung ist hier sozusagen kein Platz.

Offene Küche – Vorteile

Die schön designte offene Küche kommt gut zur Geltung und kann, aufgrund der großen Fläche nach Ihren Vorstellungen gestaltet werden. Praktisch ist, dass die Person, die kocht, nicht außen vor ist und an den Unterhaltungen teilhaben kann. Die offenen Küchen sind vor allem in kleinen Wohnungen praktisch, da diese platzsparend gestaltet werden können. So haben Sie Esszimmer und Küche in einem und benötigen keinen separaten Raum zum Essen. Das Konzept der offenen Küchen ist kommunikativ, da sich Gäste und Familie hier sammeln kann, während Essen zubereitet wird. Zudem ist die Küchenbauart wirklich modern und dekorativ.

Offene Küche – Nachteile

Nachteilig ist, dass die offene Küche stets aufgeräumt sein sollten, da diese von allen Besuchern eingesehen werden kann. Hier ist es ratsam, die Pfannen und Töpfe direkt abzuwaschen. Viel Stauraum wird benötigt, damit das aufgeräumte Konzept aufrechterhalten werden kann. In einer offenen Küche sollten Sie eine funktionsfähige, starke Abzugshaube haben, die den Dunst effektiv einsaugt und somit verhindert, dass die gesamte Wohnung nach Essen riecht. Eine Tür, die Sie beim Braten schließen können, gibt es nicht. Ein weiterer Nachteil ist auch, dass die Geräusche aus der Küche sehr störend sein können, wenn Kinder beispielsweise am Küchentisch Hausaufgaben machen. Läuft in der Küche etwas schief, bekommen dies auch Gäste mit und Sie können dies nicht verbergen.

Fazit

Offene Küche von Next125

Offene Küchen sind modern und besonders schön, wenn Sie viele Gäste haben und nicht gerne allein sind beim Kochen. Durch das Konzept der offenen Küche können Sie hier entspannt Unterhaltungen führen, während Ihre Gäste entweder helfen oder es sich gemütlich machen. Natürlich bringen offene Küchen sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich. Jedoch können Sie, wenn Sie ein geselliger Mensch sind, besonders gut davon profitieren. Offene Küchen sollten jedoch stets aufgeräumt sein, da diese, wie der Name bereits sagt, nicht verschlossen werden können. Gerne beraten wir Sie zu Ihrer Küche in Erfurt und stellen gemeinsam fest, ob die Vorteile für Sie überzeugend sind oder Sie sich gegen eine offene Küche entscheiden. 

Falls Sie nun auch inspiriert sind und Ihre offene Küche elegant aber auch sinnvoll planen möchten, besuchen Sie gerne unser Einrichtungshaus in Erfurt oder unseren Store für Einrichtung und Küchen auf Mallorca.

Dies könnte Ihnen auch gefallen …

Bleiben Sie in Kontakt

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken.