K2 home design

MAgazin

Einen schmalen Flur gestalten – darauf kommt es an

Einen schmalen Flur gestalten - darauf kommt es an

Veröffentlicht von K2 home design

7. Dezember 2021

Egal ob Haus oder Wohnung – ein Flur gehört in der Regel immer dazu. Und dieser Raum ist von großer Bedeutung. Es handelt sich um den Raum, den ein Besucher aber auch man selbst zuerst sieht, wenn man die Wohnung oder das Haus betritt. Demnach verlangt der Flur auch nach einem besonderen Design. Doch sein Hauptmerkmal ist in vielen Fällen eine geringe Breite, die durch die vielen abgehenden Türen noch einmal zu einem besonderen Problem wird. Wie also einen schmalen Flur so gestalten, dass er einerseits einladend wirkt und auf der anderen Seite alle notwendigen Funktionen erfüllt?

Die Grundvoraussetzungen müssen stimmen

Ein Flur hat meist keine Fenster, so dass kein direktes Tageslicht vorhanden ist. Die richtige Farbgebung ist deshalb die Basis für die Einrichtung und das Gestalten von einem schmalen Flur.

Helle Wandfarben lassen selbst einen schmalen Flur optisch größer wirken. Weiß, Pastelltöne, ein helles Grau oder ähnliche freundliche Farben wirken einladend und verleihen dem Flur zusätzliche Größe. Soll dieser Effekt vollständig ausgekostet werden, müssen helle Möbel hinzugefügt werden. Der Flur wirkt dann offen und klar. Durch geringe Kontraste wirkt er besonders großzügig.

Unser Tipp: Helle Wände und Möbel sind übrigens ein Gestaltungselement, das sehr gerne genutzt wird. Nicht nur im Flur. Je weniger Kontraste geschaffen werden, umso ruhiger wirkt das Ambiente.

Wird ein Muster für die Gestaltung des Flurs geplant, dann ist ein großflächiges Design wünschenswert. Der Flur wirkt dadurch in seiner optischen Präsenz geräumiger. 

Die passenden Möbel für einen schmalen Flur

Möchte man einen schmalen Flur gestalten, dürfen auch die Möbel nicht sehr ausladend sein.

Ein schmaler Flur verlangt nach Möbelstücken, die eine geringe Tiefe haben. Zusätzlich sollte der Flur nicht überladen wirken. Es gilt also: weniger ist mehr. Schuhschrank, Kommode und Garderobe – das sind alles Dinge, die in einem Flur ihren Platz finden müssen. Allerdings so, dass letztendlich auch noch ausreichend Platz für die Nutzung des Flurs ist.

Es muss stets bedacht werden, dass der Laufweg nicht zugestellt sein darf. Es sollte dabei in jedem Fall problemlos möglich sein, durch den Flur zu laufen, ohne anzuecken.

Wie sieht eine Gaderobe für den schmalen Flur aus?

Die Garderobe sollte ebenfalls platzsparend gestaltet sein.

Man kommt nach Hause und hängt zuerst die Jacke an die Garderobe. Es ist also beinahe unvorstellbar, im Flur keine Garderobe unterzubringen, selbst wenn nur relativ wenig Platz vorhanden ist. Glücklicherweise gibt es schmale Hängegarderoben, die direkt an der Wand befestigt werden und perfekt für einen schmalen Flur geeignet sind. In manchen Fällen bieten diese Hängegarderoben sogar noch zusätzliche Ablageflächen. Sind die Ablageflächen nicht vorhanden, können Sie eigenständig hinzugefügt werden.

Unser Tipp: Die Ablageflächen sollten möglichst weit oben angebracht werden, damit sie den Laufweg nicht versperren.

Multifunktionale Möbel nutzen

Multifunktionale Möbel sind einerseits platzsparend aber auch nützlich.

Ein guter Tipp für einen sehr schmalen Flur sind multifunktionale Möbel. Hier wird cleveres Design in Kombination mit praktischer Platzersparnis genutzt.

Es gibt einige Möbelstücke, bei denen mehrere Funktionen vereint werden. Zum Beispiel gibt es Garderoben, welche mit einer Spiegelfront versehen sind. Oder eine Bank dient nicht nur als Sitzgelegenheit, sondern sie bietet auch Platz, um die Schuhe abzustellen. Entweder in Form von einer Kastenbank, die aufgeklappt werden kann oder indem unter der Bank ausreichend Platz für die Schuhe ist.

Wie sieht passende Dekoration für einen schmalen Flur aus?

Ein Flur sollte nicht nur aus Möbeln und Türen bestehen. Auch Dekoration gehört zu einen ansprechenden Look und sorgt dafür, dass ein Flur einladend und wohnlich wirkt. Gleichzeitig darf jedoch die funktionale Komponente nicht verloren gehen. Deshalb sollte die Dekoration für den Flur dezent gehalten werden.

Ein Teppichläufer ist ein gutes Deko-Element. Er schafft ein angenehmes Bodengefühl und verlängert den Flur optisch. Wichtig ist, dass unter dem Teppich eine rutschfeste Unterlage liegt, damit er nicht zur Stolperfalle wird.

Ein weiteres hübsches und zugleich nützliches Deko-Element sind beispielsweise Schalen. Sie können unterschiedlich genutzt werden. Für die Schlüssel, die Sonnenbrille, Alltagsgegenstände oder den Geldbeutel – wer mit kleinen Schalen arbeitet, hat einen dekorativen Anstrich aber gleichzeitig auch ein funktionales Hilfsmittel.

Das Licht für den schmalen Flur

Das passende Lichtkonzept kann den schmalen Flur optisch größer wirken lassen.

Für den schmalen Flur wird ein besonderes Lichtkonzept benötigt. Tageslicht ist in der Regel nicht vorhanden, sodass mit Kunstlicht gearbeitet wird. Neben der Deckenleuchte sollten im Flur zusätzlich Wand- oder Tischleuchten zum Einsatz kommen. Die Deckenleuchte sorgt dafür, dass der Raum ausgeleuchtet wird. Mit Wand- oder Tischleuchten können einzelne Akzente gesetzt werden. Sie sind gleichzeitig auch wieder ein optisches Highlight, mit welchem der Flur aufgewertet wird.

Spiegel lassen den Flur breiter wirken

Ein Spiegel lässt jeden Raum optisch größer wirken.

Auch mit Spiegeln kann sehr viel erreicht werden. Sie sind nicht nur ideal, um den letzten Kontrollblick vor dem Verlassen der Wohnung zu tätigen. Spiegel reflektieren das Licht und lassen bei richtiger Anbringung den Flur deutlich breiter wirken. Je größer der Spiegel, umso größer der Effekt.

Ist weniger Platz zur Verfügung, kann auch mit einem runden Spiegel gearbeitet werden. Beispielsweise über dem Schuhschrank oder auch über der Kommode. Der runde Spiegel vergrößert den Raum zwar nicht extrem. Er ist jedoch ein tolles modisches Accessoire, das in keinem Flur fehlen darf.

Der eigene Geschmack zählt

Geschmack und Funktionalität – zwei Dinge, die nicht immer perfekt zusammenpassen. Dennoch darf der Flur nicht nur funktional sein. Er muss auch gefallen. Denn letztendlich muss man sich als Nutzer wohlfühlen. Und das gelingt nur, wenn ein Einrichtungsstil gefunden wird, der behaglich und gleichzeitig praktisch ist.

Falls Sie nun auch inspiriert sind und Ihren Flur elegant aber auch sinnvoll planen möchten, besuchen Sie gerne unser Einrichtungshaus in Erfurt oder unseren Store für Einrichtung und Küchen auf Mallorca. Für eine umfangreiche Beratung stehen wir bei K2 jederzeit gerne zur Verfügung. 

Dies könnte Ihnen auch gefallen …

Bleiben Sie in Kontakt

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken.